Wem mΓΆchtest Du danken?

Mutter

Mutter



 

Du begleitest mich von meinem ersten Tag an und kennst mich in und auswendig. Auch wenn ich dich mal enttΓ€uscht habe, standest du trotzdem immer bedingungslos zu mir. FΓΌr deine Geduld, deine Liebe, deine Zuneigung, deine Sorge um mich, deine starken Nerven und deine wertvollen RatschlΓ€ge mΓΆchte ich dir einfach mal danken, Mama. Ohne dich wΓ€re ich bestimmt nicht so, wie ich heute bin!